Tagtraum Stefanie Krüger

Ausstellung 29.01.2022 bis 27.03.2022
Vernissage 28.01.2022 um 19.30 Uhr
Städtisches Museum+Galerie Engen

Januarnacht, 2019, 37x30cm, Öl auf Leinwand
Foto: Künstlerin
Stefanie Krüger beschäftigt sich in ihren Gemälden mit ihrer unmittelbaren Umgebung. Kühlheit, Klarheit und Distanz zeichnen ihre Arbeiten aus. Dennoch wirken die Szenen und Orte, als seien sie einer Traumwelt entsprungen. Oder wie Wolfgang Heger schreibt: „ Da gibt es beklemmend magische Momente aber auch lyrische Verzauberung. Surreale Gedankenwelten stehen vielleicht am Anfang, aber die Entdeckung der Künstlichkeit, besser vielleicht der Fremdartigkeit der Welt liegt in der Wahrnehmung des Realen. Leise Verschiebungen der Alltagswahrnehmung reichen aus, ein Aushebeln der Bezugsregeln und Wahrnehmungs- bzw. Darstellungskonvention. Verweisen könnte man in diesem Zusammenhang etwa auf die Collagen eines Max Ernst, der wie Stefanie Krüger vorgefundenes Material aus Illustrierten so montiert, dass banale Situationen durch die neuen Kontexte merkwürdige Bildwirkungen hervorbringen, eigenartige Gefühlsebenen anklingen lassen, die man wie zeitlich von weither zu kennen glaubt."
 
Stefanie Krüger
1970          geboren in Stuttgart 
1991-99    Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Preise und Stipendien
2012          Kulturförderpreis des Lions Club Singen-Hegau e.V. 
2008          Stipendium der ZF Kunststiftung, Friedrichshafen
2002          Kunstpreis der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
Einzelausstellungen
2019           Aus naher Ferne, Künsterkreis Ortenau e.V., Galerie im Artforum, Offenburg
2018           Wirklich Unwirklich mit Horst Kistner, Villa Bosch, Kunstverein Radolfzell                
2017           Die Sehnsucht einer Dusche, Im Salon vom Kunstverein Ludwigsburg             
2011            Feuersee, Galerie Altes Rathaus Musberg, Leinfelden-Echterdingen
2010            Nachts im Park, Galerie Thron , Reutlingen
                     Wasser II, Neue Galerie, Galerie für Kunst im Kloster Bronnbach, mit Rita Gerth, Wertheim
2009            Spiegelungen, ZF Kunststiftung im Zeppelinmuseum Friedrichshafen*
 
Gruppenausstellungen
 
2017             Spurensuche, Singenkunst2017, Kunstverein Singen,
                      Kunstmuseum Singen*
2015             Frauenpower, Galerie Katapult, Basel       
2010            Singenkunst 2010, Kunstverein Singen, Kunstmuseum Singen *
2008            Berliner Liste, Galerie Thron, Reutlingen, Berlin
 
2006            SchlossArt, Schloss Ludwigsburg
                     eingesehen, Kunstverein Singen, Städtisches Kunstmuseum Singen*
                     * = Katalog   
Stefanie Krüger
Pfizer Str.3
70184 Stuttgart
0711 2220363
0151 27043715
st.krueger@mailbox.org   
www.stefaniekrueger.com
 
 
 
Zurück