Mit gutem Gewissen

Detlef Lohmann stellt sein neustes Buch vor
Mittwoch 26. Oktober 2022 um 19 Uhr
in den Räumen der Firma allsafe GmbH & Co. KG 
Engen, Gerwigstr. 31

Bild: Stuben
Ökonomie und Ökologie sind vereinbar. Die Ressourcen unseres Planeten schonen, gute Löhne zahlen, den Standort Deutschland stärken - und gleichzeitig Gewinne erzielen. Unternehmer und Bestsellerautor Detlef Lohmann zeigt, dass das kein Widerspruch ist. Er weist Ihnen als Unternehmer einen Weg aus der Sackgasse des überbordenden Konsums und der grenzenlosen Rohstoff- und Energieverschwendung auf Kosten der kommenden Generationen. Sein Schlüssel: Führen mit flachen Hierarchien, vertrauensbasierte Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten - und echte Kreislaufwirtschaft. Ein Buch für alle, die wissen wollen, wie erfolgreiches Wirtschaften zusammengeht mit ökologischer und gesellschaftlicher Verantwortung.
Detlef Lohmann ist Unternehmer, erfolgreicher Buchautor - und Weltverbesserer. Der Maschinenbauingenieur und Testfahrer entschied sich vor über 20 Jahren dazu, bei der Firma allsafe, einem Produzenten hochwertiger Ladungssicherung, als Geschäftsführender Gesellschafter einzusteigen. Seither entwickelte sich aus dem lokalen KMU ein internationaler ndustriebetrieb. Gleichzeitig nutzte er seine Position, um seine eigenen Visionen umzusetzen: hierarchiefreie Unternehmensstrukturen, alternative Gehaltsmodelle, eigenverantwortliches Arbeiten. Dafür wurde sein Unternehmen bisher fünf Mal mit dem TOP JOB Award für einen der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. Über seine Erfahrungen mit der Einführung seines unkonventionellen Führungsverständnisses schrieb er 2012 den Bestseller " ... und mittags geh ich heim. Die völlig andere Art, ein Unternehmen zum Erfolg zu führen", das zum "Managementbuch des Jahres" gekürt wurde. Aber Detlef Lohmann, nach eigener Aussage Steuerzahler aus Überzeugung, will mehr. Als Blauer Pionier hat er sich mit seinem Unternehmen auf den Weg in die Kreislaufwirtschaft gemacht. Er ist Vorreiter für ein erfolgreiches Wirtschaften, das gleichzeitig ressourcenschonend und umweltverträglich ist. Nicht nur ein bisschen, sondern richtig. Denn ja: Er will die Welt verbessern. 
Der Eintritt ist frei.
Zurück