Martin Schmitt 

"Bässdoff"
Klavierkabarett aus München
Samstag, 13. März 2021 19.00 Uhr
- wird verschoben -
Neuer Termin: Freitag, 29. Oktober 2021 19.00 Uhr
Städtisches Musem + Galerie Engen
 

Foto: Silvia Sivi
www.martin-schmitt.de
 
Martin Schmitt    "Bässdoff"
Aus seinen erfolgreichen Programmen "Schmitt", "Aufbassn" und "Von Kopf bis Blues" präsentiert Martin Schmitt das "Bässdoff" in Form einer perfekten Melange aus eigenen bayrischen Songs und Gedichten, Blues, Boogie Woogie und Harlem Stride Piano. Nach 32 Jahren auf der Bühne, 12 CD-, 3 DVD-, zahlreichen TV-Produktionen und dem aktuellen Erscheinen seines ersten Buches mit einer Auswahl seiner beliebtesten Texte, ist es Zeit, die letzten Jahre Revue passieren zu lassen und die Highlights daraus zu präsentieren. Sein pianistisches, sängerisches und kabarettistisches Potential verschmilzt wie immer zu einer Show mit einzigartigem Entertainmentfaktor.
Das hat "Die Welt" schon längst erkannt, als sie schrieb: "Improvisationsgenie spielt mit Tasten und mit Worten."
"Martin Schmitt muss man erleben. Er ist Pianist, Virtuose und Unterhalter auf einem Niveau, das durch Superlative nicht auszudrücken ist." (Münchner Merkur)
Einzelkarte 18 €, Partnerkarte 30 €
 
Zurück